Am 26.01.2017 wurde ich nach München eingeladen um beim Launch der Tiffany CT60 und Tiffany East West Uhren dabei zu sein. Gemeinsam mit weiteren Bloggern und Gästen, verbrachte ich einen tollen Abend in der BMW Welt München. 

Das Besondere an der CT60 ist, dass die durch klare Linienführung und pure Ästhetik charakterisiert. Die Uhr hat ein außergewöhnliches Design und exzellente Materialien mit Schweizer Handwerkskunst. Das Ergebnis ist eine präzise Uhr mit klassischem Charakter. Das Gehäuse wurde nach den höchsten Tiffany Richtlinien gefertigt, und ein Saphirglasboden veranschaulicht das erstklassige, automatische Uhrwerk von Schweizer Herkunft.

Die East West dagegen sticht mit Ihr gewagtes Design hervor und stellt die Regeln der Uhrmacherkunst buchstäblich auf den Kopf. Die Uhrenkollektion ist gekennzeichnet durch eine klare Form und ist von einer raffinierten Tiffany Reiseuhr aus den 1940er Jahren inspiriert. Gerade in der heutigen Zeit, wo alles so schnelllebig ist, finde ich es schön, wenn man hin und wieder auch für wertvolle Stücke investiert. 

An dem Abend durfte ich ebenfalls eine Tiffany Uhr tragen. Da ich persönlich am liebsten klassisch und schlichte Uhren mag, habe ich mir die CT60 in 18 Karat Rosegold und Edelstahl ausgewählt. 

Photos by ROSERBROTHERS